PM: Blockupy verurteilt die Hausdurchsuchung scharf

cops

Am Donnerstagfrüh durchsuchten LKA-Beamte die Wohnung des Fotojournalisten PM Cheung in Berlin. Als Grund dafür gab die Polizei Ermittlungen gegen Blockupy-Aktivistinnen und Aktivisten an, die am 18. März 2015 die Eröffnungsfeier der Europäischen Zentralbank (EZB) gestört hatten. Hannah Eberle von Blockupy: "Wir sind solidarisch mit dem Fotojournalisten PM Cheung und verurteilen die Hausdurchsuchung aufs Schärfste. Es scheint als lerne die Frankfurter Polizei nichts dazu. Es ist ein … [Read more...]

Blockupy und die europäische Offensive – Gegen rechte Krisenlösungen, Abschottung und Austerität

avatar2

Blockupy Aktiventreffen am 07 und 08 Mai 2016 in der TU Berlin Liebe Blockupy-Aktivist_innen, liebe Neugierige und Interessierte, nach unserem Ratschlag im Februar ist klar geworden: Wir wollen und müssen wieder gemeinsam auf die Straße. Einige von uns entwickeln Strategien gegen die AfD und blockieren unermüdlich Nazis, manche von uns leisten ohne Pause Solidarität mit Geflüchteten in so vielen Initiativen, die entstanden sind, manche von uns leisten Fluchthilfe, einige von uns … [Read more...]

TOUS ENSEMBLE – Ein Bündnis gegen rechts braucht eine linke Mobilisierung – Vorschlag von Blockupy anlässlich der Aktionskonferenz „Aufstehen gegen Rassismus“

noafd

Es ist ein großer Erfolg, dass sich gegen die AfD ein spektrenübergreifender Widerstand formiert. Die AfD verschiebt den öffentlichen Diskurs nach rechts, sie bedroht die Errungenschaften der gesellschaftlichen Emanzipationsbewegungen und sie liefert die parlamentarische Begleitmusik zu Mord und Totschlag. Die Partei ist zu einer ernsthaften Gefahr geworden, für all jene, die nicht in ihr rechtes Weltbild passen. Es gibt also tatsächlich mehr als genug Gründe, gemeinsam aufzustehen und aktiv zu … [Read more...]

PM: Blockupy ruft zu Protesten und Blockaden gegen den AfD-Parteitag in Stuttgart auf / Rechte Krisenlösungen, Rassismus und Abschottung machen zivilen Ungehorsam notwendig

noafd

Am 30. April will die AfD ihren Bundesparteitag in der Stuttgarter Messe abhalten. Neben zahlreichen linken Gruppen und Bündnissen vor Ort und der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative“ ruft nun auch das bundesweite Blockupy-Bündnis zu Protesten und Blockaden auf. Die angekündigten Aktionen gegen den Parteitag reichen von Blockaden über Demonstrationen bis zu kreativen Störaktionen. Hannah Eberle von Blockupy: „Die AfD mit ihrem Populismus und ihrer Hetze gegen Geflüchtete, … [Read more...]

1. März 2016: An der Seite der Migrant_innen! Ein erster Schritt in Richtung Transnational Social Strike!

ts

Bericht über einen Tag mit koordinierten Aktionen quer durch Europa Hier findet ihr Bilder und Videos vom Aktionstag auf unserer transnationalen Aktionskarte: Die Ahnung von etwas Neuem, ausgehend von den migrantischen Kämpfen Am 1. März 2016 mobilisierten über zwanzig Städte in acht Ländern Europas zu einem Aktionstag, zu dem die Plattform des Transnational Social Strike aufgerufen hatte. Vielfältige Veranstaltungen, Demos, Aktionen und Versammlungen sollten zeigen, dass es mit vereinten … [Read more...]

PM: Heute europäischer Aktionstag „Transnational Social Strike“ / Berliner Aktivistinnen und Aktivisten laden zum politischen Stadtspaziergang

tss

Am heutigen 1.März findet in über 25 Städten in ganz Europa erstmalig ein Aktionstag gegen Prekarisierung und die europäische Grenzpolitik statt. Auch in Berlin, Frankfurt und Bielefeld sind Aktionen geplant. Blockupy ist Teil der Bewegung des "Transnational Social Strikes". Mit unterschiedlichsten Aktionen machen die Aktivistinnen und Aktivisten auf prekäre Arbeitsbedingungen in Europa aufmerksam. David Decker von Blockupy: "Unser Fokus liegt auf der Ausbeutung von Migrantinnen und Migranten … [Read more...]

24 Stunden ohne uns! Aufruf für einen 1. März gegen Grenzregime und Prekarisierung. Für einen transnationalen sozialen Streik!

tss

Fragen & Antworten: Warum gibt es einen transnationalen Aktionstag gegen Grenzregime und Prekarisierung in Europa? Weil die nationalen Strategien der Sozial- und Arbeitsgesetzgebung innerhalb eines Europäischen Rahmens agieren und Prekarität entlang der transnationalen Produktions- und Ausbeutungsketten verläuft. Wie niemals zuvor fordert migrantische Arbeit und ihre Mobilität das Europa und sein Austeritätsregime heraus. Während die EU und seine Mitgliedsstaaten sich aus Profitinteressen … [Read more...]

Blockupy Newsletter 16.02.2016

Flyer_A5-Front

#Blockupy-Ratschlag – Den nächsten Schritt gegangen Am 06. und 07.02. sind beim Blockupy-Ratschlag rund 200 Aktive aus Deutschland, aber auch aus Italien, Schweden, Dänemark, Griechenland, Slowenien, Spanien und Frankreich zusammengekommen. Darunter erfreulich viele Neue, die zum ersten Mal bei Blockupy dabei waren. Am 05.02. fand der Auftakt mit der Veranstaltung „Willkommen im Herzen des Krisenregimes – wie der Sommer der Migration, die sozial Frage neu stellt“ statt. Wie verbinden wir unsere … [Read more...]

PM: Blockupy geht in die nächste Runde – und kommt nach Berlin / Mobilisierungen nach Berlin / Blockupy bei DiEM25

Flyer_A5-Front

200 AktivistInnen haben am Wochenende beim Blockupy-Ratschlag in Berlin über die Verbindung von notwendigen Aktionen gegen die Restrukturierung des Grenzregimes mit den Initiativen gegen europäische und lokale Austeritätspolitik diskutiert. Am Sonntag nahm auch der ehemalige griechische Finanzminister Yanis Varoufakis am Blockupy-Plenum teil. Thomas Eberhardt-Köster von Blockupy: "Die Krisenpolitik Europas verschärft sich auf eine neue Art und Weise. Mit der Niederschlagung des griechischen … [Read more...]