Spendenaufruf – Blockupy geht weiter

Blockupy 2013 war ein Erfolg. Politisch und praktisch standen wir gemeinsam, als die Polizei unsere großartige Abschlussdemonstration angriff. Über Tausend von uns wurden eingekesselt. Aber wir standen zusammen und stehen zusammen. Blockupy geht weiter. Blockupy braucht unsere Eigeninitiative – ist aber nicht umsonst. Das tolle Aktivistencamp hat Unkosten (Zelte, Infrastruktur etc.), gedeckt werden müssen. Dazu haben wir Gerichtsverfahren, durch die Kosten entstehen. Wir brauchen jetzt 15.000 Euro.
Wir vertrauen auf eure Solidarität. Jede Spende zählt!

Zahlungsempfänger: Friedens- und Zukunftswerkstatt
Konto-Nr.: 200337319
Frankfurter Sparkasse
BLZ: 50050201
Verwendungszweck: “Spende Krise Ffm”