A1 Zwischen Großmobilisierung und Alltagskämpfen

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch

Solidarity4All (Greece) No one is illegal, Hanau (Germany)

Von den G8-Gipfeln und anderen Anlässen kennen wir die Chancen, aber auch die Grenzen von symbolischen Aktionen. Wie können wir vermeiden, dass eine Massenmobilisierungen dann keine weiteren Auswirkungen auf den alltäglichen sozialen Widerstand und auf Selbstorganisation hat? Wie können wir die soziale, politische und symbolisch-bildhafte Ebene einer Aktion verbinden?

Der Workshop soll, auch in Hinblick auf Blockupy 2014, diese Fragen aus den Erfahrungen unterschiedlicher europäischer Akteure diskutieren.