Der Nationalstaat ist keine Antwort. Blockupy-Aktivist_innen diskutieren über die veränderten Voraussetzungen des transnationalen europäischen Protests

2016-07-05_blockupy_splatter_a2_flyeralarm_magenta-page-001

Das Blockupy-Bündnis hat dazu aufgerufen, am 2. September das Ministerium für Arbeit und Soziales in Berlin zu blockieren. Damit wollen sie einen der zentralen Orte markieren, an dem die Politik der Prekarität, der Verarmung und der Exportwirtschaft gestaltet wird. Tags darauf ruft das linke Netzwerk zur bundesweiten Demonstration des Bündnisses Aufstehen gegen Rassismus auf, um dem Aufstieg der Rechten etwas entgegen zu setzen. Mitte Juli sprachen wir mit den Blockupy-Aktivist_innen Hannah … [Read more...]

Für ein gesellschaftliches Lager der Solidarität – Gegen Rassismus und gegen die Festung Europa

2016-07-05_blockupy_splatter_a2_flyeralarm_green-page-001

„Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht“ - Rosa Luxemburg Die Abstimmung über den Brexit in Großbritannien am 23. Juni ist der Weckruf für ein ganz anderes Europa, ein Europa der sozialen und demokratischen Rechte. Er zeigt uns die Entfremdung eines großen Teils der Bevölkerung von der realexistierenden Europäischen Union und ist gleichzeitig eine Niederlage der europäischen Eliten. Die Krise des europäischen Integrationsprozesses wird massiv verschärft und auch die Risse im … [Read more...]

Spieglein, Spieglein in der Hand – wer ist die Spalterin in diesem Land….

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen – care revolution! Arbeitsministerium. Es klingt wie ein Ort, an dem die Arbeit im Mittelpunkt steht. Doch wer genau hinguckt, sieht gleich, dass in dieser Mitte nicht unser aller Arbeit steht, sondern eigentlich „Profit“ der Kern alles Treibens in diesem Hause ist. In dem SPD-geführten Arbeitsministerium werden Verarmung, Abstieg und Ausgrenzung z.B. durch die Hartz Gesetze produziert. Hier wird gespalten, hier wird der Export der Agenda 2010 … [Read more...]

Berlin: „Showtime“ – Linksradikaler Aufruf zu Blockupy

NIKA-banner

Offizielles Weltoffenheitsblabla, verschärfter Konkurrenzkampf, institutionelle Abschiebepraxis: die Antwort der schwarzroten Koalition auf die jüngsten Krisen Europas ist zugleich die Alte – und Betriebsgrundlage der AfD. Die preist ihren deutschen Wähler*innen Rassismus und Nationalismus als Allheilmittel für das gesellschaftliche Übel an: was schlimm ist, soll noch schlimmer werden. Wer dagegen aufstehen will, darf aber von der sozialen Brutalisierung zum Wohle des deutschen Standorts und … [Read more...]

An die Arbeit: Exit Austerity – Exit Fortress Europe – Exit Capitalism!

Gehen wir in die Offensive, blockieren wir am 2. September das Ministerium für Arbeit und Soziales, markieren wir ihre Verarmungs- und Ausgrenzungspolitik – gegen die soziale Spaltung im Innern & die Grenzen nach Außen BLOCKUPY beteiligt sich in diesem September am Aktionswochenende gegen Rassismus. Dabei werden wir nicht nur die AfD ins Visier nehmen. Die Grenzen der Festung Europa, die Grenzen innerhalb Europas und die Grenze zwischen Oben und Unten gehören zu einem Normalzustand, … [Read more...]

Die Akteure und Profiteure von Spaltung, Abschottung und Austerität markieren!

Athen – Paris – Berlin – Jetzt – Solidarität muss praktisch werden Wenn es nach der Niederschlagung des griechischen Frühlings noch ein weiteres Signal gebraucht hat, das Referendum zum „Brexit“ hat es geliefert: Das neoliberale Europa beginnt offen zu zerfallen. Dabei erweisen sich die Politik der Austerität gepaart mit dem technokratischen Zynismus der Eliten als bester Brandbeschleuniger für Nationalismus, Sexismus und Rassismus. Rechtspopulisten aller Couleur und aller Länder nutzen diese … [Read more...]

Invitation by Blockupy and Dyktio to a public discussion „Blockupy goes convergence“

Saturday, July 2nd at 7 p.m at the Anti-Racist Festival in Athens, Panepistimioúpoli (University Campus), Zografou, Athens A discussion with inputs by: Nicolas Galepides (Solidaire, France), Giorgio Grappi (precarious (dis) connection, Italy), Corinna Genschel (Blockupy Germany), Loukia Kotronaki (DIktyo, Greece) "There is no such thing as a single issue struggle, because we don't live single issue lives." Audre Lorde After the long summer of resistance against the ruling order- that … [Read more...]

Von Paris nach Europa – lasst uns die Kämpfe verbinden!

Der zugespitzte Klassenkonflikt in Frankreich ist heute der aktuellste Kampf von europäischen Bewegungen gegen die Austeritätsdoktrin der Herrschenden. Ausgerechnet in Frankreich, dem Land des autoritären Ausnahmezustands und eines erstarkten nationalistischen Blocks, formiert sich derzeit ein erbitterter Widerstand gegen die Arbeitsgesetzreform „Loi Travail El Khomir und ihre Welt“. Der intensivierte Kampf gegen Austerität und Prekarisierung, der in Europa zuletzt wieder auf der Tageordnung … [Read more...]

Wann, wenn nicht jetzt; wer, wenn nicht wir? Grenzenlose Demokratie von Unten statt nationaler Spaltung von Oben!

Für ein Ende der Traurigkeit

Blockieren wir das Arbeitsministerium – Markieren wir ihre Verarmungs- und Ausgrenzungspolitik – gegen die Mauern im Innern und die Grenzen nach Außen Zu lange waren wir nicht mehr gemeinsam auf der Straße sichtbar. Dabei findet unsere praktische Solidarität tagtäglich statt: Wir sind Teil von Willkommensinitiativen, wir organisieren Unterstützung und Aktionen an den Grenzzäunen Europas. Wir bekämpfen Freihandel, Krieg und Klimawandel, die täglich Menschen zur Flucht aus ihrer Heimat zwingen. … [Read more...]

PM: Blockupy verurteilt die Hausdurchsuchung scharf

cops

Am Donnerstagfrüh durchsuchten LKA-Beamte die Wohnung des Fotojournalisten PM Cheung in Berlin. Als Grund dafür gab die Polizei Ermittlungen gegen Blockupy-Aktivistinnen und Aktivisten an, die am 18. März 2015 die Eröffnungsfeier der Europäischen Zentralbank (EZB) gestört hatten. Hannah Eberle von Blockupy: "Wir sind solidarisch mit dem Fotojournalisten PM Cheung und verurteilen die Hausdurchsuchung aufs Schärfste. Es scheint als lerne die Frankfurter Polizei nichts dazu. Es ist ein … [Read more...]