Ärmel hoch! Helfer_innen her!

Am 29. Mai geht es los mit dem antikapitalistischen Blockupy-Camp. Damit das Camp für vier Tage eine echte Basis für Blockupy 2013 wird, brauchen wir dringend viele HelferInnen! Ihr könnt uns vor schlaflosen Nächten retten, wenn ihr uns jetzt schon mitteilt, dass und wo ihr gerne Schichten übernehmen möchtet. Bitte schickt uns eine Email an helfen(ät)notroika.org mit den Aufgaben, die ihr übernehmen könnt und den Zeiträumen, in denen ihr frei seid. Eine Handynummer wäre super, um euch während … [Read more...]

Aktionsbild für die Blockaden und Aktionen am 31. Mai 2013, im Frankfurter Finanzzentrum und darüber hinaus…

troika

Wie schon im Jahr 2012, lädt auch in diesem Jahr wieder ein breites Bündnis von Organisationen, Initiativen und Netzwerken zu den Blockupy-Aktionstagen nach Frankfurt ein, dem Ort der Europäischen Zentralbank und vieler Banken und Krisenakteure. Gegen die Krisen- und Verarmungspolitik der Troika mit ihren dramatische Folgen setzen wir mit Blockupy ein Zeichen internationaler Solidarität. Der Schritt vom öffentlichen Protest gegen die Krisenpolitik zum Widerstand mit Mitteln des Zivilen … [Read more...]

Die Infrastruktur-AG stellt sich vor

In-Bewegung

8 Uhr morgens am 31. Mai. Mehrere Tausend AktivistInnen brechen vom Frankfurter Hauptbahnhof und vom Blockupy Camp auf. In den nächsten Stunden blockieren sie alle Zufahrten zur Europäischen Zentralbank. Nichts geht mehr im Zentrum des europäischen Krisenregimes. So stellen wir uns den Auftakt der Aktionstage vor. Damit das klappt, müssen die Blockupy-Aktiven wissen, wann wo was geplant ist. Infos müssen auch während der Aktionen fließen, Ansprechpartner klar und logistische Fragen schon … [Read more...]

Die Camp-AG stellt sich vor

zelt-eurozeichen

Für Workshops, Vernetzung, Diskussionen, Konzerte, Aktionsvorbereitung, als Rückzugsraum und natürlich um dort zu schlafen, zu duschen und zu essen organisieren wir vom 29. Mai bis zum 2. Juni das antikapitalistische Blockupy-Camp. Rund um die Blockupy-Aktionstage wird die Camp-AG in Frankfurt/Main eine Basis für die AktivistInnen sicher stellen. Damit die Aktionen rocken und wir zusammen eine gute Zeit haben. Zu unseren Aufgaben gehören: Verhandlungen mit der Stadt Frankfurt um den … [Read more...]