17. Mai: Hamburg

17.5. Überregionaler Blockupy-Aktionstag in Hamburg

Jetzt nach Hamburg einladen: Demonstration „Hafencity entern – Elbphilharmonie besichtigen“ (Blockupy Bündnis Hamburg)

Ort/Zeit: Auftakt Hachmann-Platz (Hauptbahnhof), 12:30

Mobi: Mobimaterial ist in der Schanzenbuchandlung (Schulterblatt 55, 20357 Hamburg ) und im Infoladen Schwarzmarkt (Kleiner Schäferkamp 46, 20357).

Bündnistreffen: Nächstes „Nordtreffen“ der Städte, die nach Hamburg mobilisieren: siehe Page Blockupy Hamburg und Termine auf dieser Seite.

Gemeinsame Anreise: http://hamburg.blockupy.org/anreise/

Info: hamburg.blockupy-frankfurt.org

Aus dem Aufruf:

Der gemeinsame regionale Aktionstag für Norddeutschland beginnt mit einer Kundgebung am Hamburger Hauptbahnhof. Danach geht es mit einer bunten und lauten Demonstration an verschiedenen Krisenakteuren vorbei in die Hafencity.

In diesem herausgeputzten Areal für die Reichen wird augenfällig, wohin die Mittel fließen, die Prekarisierten, Refugees, Familien und Millionen anderer Menschen für ein gutes Leben fehlen. Das Ziel ist die Baustelle der Elbphilharmonie, das weithin sichtbare Symbol für protzige Elitenkultur, Korruption und Verschwendung in Hamburg. Wie praktisch, dass an diesem Tag dort auch offiziell zu Besichtigungen eingeladen wird …