PM: Tausend Blockupy AktivistInnen protestieren in Berlin gegen Ausgrenzung und Abschottung / Dutzende verletzte DemonstrantInnen und über 50 Ingewahrsamnahmen am Vormittag

Pressemitteilung Blockupy-Bündnis Berlin, 02. September 2016 * Tausend Blockupy AktivistInnen protestieren in Berlin gegen Ausgrenzung und Abschottung * Dutzende verletzte DemonstrantInnen und über 50 Ingewahrsamnahmen am Vormittag Am frühen Freitagmorgen versammelten sich über tausend Aktivistinnen und Aktivisten am Gendarmenmarkt und am Potsdamer Platz zu den Aktionen des Blockupy-Bündnisses in Berlin. Von dort aus zogen sie, trotz massiver Polizeigewalt, vor das Ministerium für … [Read more...]

Action Consensus

In the morning of September the 2nd, 2016, our goal is to severely disturb and block the daily work of the Ministry of Labour and Social Affairs. As a political agent of the Federal Government, the Ministry symbolizes the politics of social division, who strengthen the right wing forces in our society. For that reason, we want to uncover the Ministry with creative kinds of protest, in order to mark it at the cityscape. The employees of the Ministry who won't reach their workplace shall not be … [Read more...]

PM: Aktionswochenende gegen soziale Spaltung, Spardiktat und rassistische Abschottung // Auftakt für die heiße Phase

Pressemitteilung Blockupy-Bündnis Berlin, 31. August 2016 * Aktionswochenende gegen soziale Spaltung, Spardiktat und rassistische Abschottung * Pressekonferenz als Auftakt für die heiße Phase Auf der Pressekonferenz des Blockupy-Bündnisses in Berlin sprachen heute Mélina Germes (Nuit Debout), Erkin Erdigan (HDK Berlin-Brandenburg) und Samuel Decker von Blockupy. Nach Brexit, der Bewegung der Geflüchteten, AfD-Wahlerfolgen und langen Krisenjahren mit massiven Folgen für die … [Read more...]

Aufruf von Attac

Attac ist überzeugt: Jeder Mensch hat ein Recht auf angemessene Teilhabe am gesellschaftlichen Reichtum – einfach so, nur weil es ihn gibt, das muss sich niemand verdienen, das ist Teil des Menschseins. Und wir wissen: Es ist genug für alle da! Deshalb haben wir schon 2008 auf unserem Ratschlag in Düsseldorf die systemische Krise des Kapitalismus in den Mittelpunkt vieler Aktivitäten gerückt. Wir haben damals gefordert, dass die Profiteure für die von ihnen verursachte Krise selbst zahlen … [Read more...]

Hochschulpolitischer Aufruf zum BLOCKUPY-Aktionstag

Pillow Fight Flash Grimm-Zentrum Ein Hort der Konkurrenz Der Neoliberalismus macht vor nichts halt und verwandelt auch den letzten Winkel unserer Gesellschaft in einen Ort des Wettbewerbs. Als Studierende spüren wir das täglich aufs Neue, denn alles ist knapp und wird stetig knapper: Praktika, HiWi-Stellen, Sitzplätze in Seminaren und Bibliotheken und nicht zuletzt gute Arbeitsplätze nach dem Studium. Nur die Besten kommen durch, sagen sie. Entsprechend werden wir von Beginn an als … [Read more...]

PM: Blockupy-Aktion beim Tag der offenen Tür im Arbeitsministerium // Letzte Vorbereitungen zur angekündigten Blockade am 2.9.

Pressemitteilung Blockupy-Bündnis Berlin, 27. August 2016 * Blockupy-Aktion beim Tag der offenen Tür im Arbeitsministerium * Letzte Vorbereitungen zur angekündigten Blockade am 2. September und dem Motto: An die Arbeit! Exit Capitalism! Exit Fortress Europe! Exit Austerity! Das Blockupy Bündnis demonstrierte am Tag der offenen Tür der Bundesregierung im Bundesministeriums für Arbeit und Soziales. Mit Spruchzetteln wie „Tag der offenen Tür: Keine Sozialleistungen für Migrant_innen = … [Read more...]

Das solltet ihr wissen: Newsletter mit allen wichtigen Informationen

Blockupy 2016 - An die Arbeit: Exit Austerity – Exit Fortress Europe - Exit Capitalism! 2. - 4. September Liebe Blockupy-Aktive, liebe Freundinnen und Freunde, liebe Genossinnen und Genossen! In wenigen Tagen ist es so weit - wir treffen uns zum bundesweiten Aktionswochenende gegen Rassismus in Berlin! Es ist jetzt an der Zeit, das Lager der Solidarität im Zentrum des europäischen Kapitalismus sichtbar zu machen! Lasst uns gemeinsam die vermeintliche Alternativlosigkeit der neoliberalen … [Read more...]

Der Nationalstaat ist keine Antwort. Blockupy-Aktivist_innen diskutieren über die veränderten Voraussetzungen des transnationalen europäischen Protests

Das Blockupy-Bündnis hat dazu aufgerufen, am 2. September das Ministerium für Arbeit und Soziales in Berlin zu blockieren. Damit wollen sie einen der zentralen Orte markieren, an dem die Politik der Prekarität, der Verarmung und der Exportwirtschaft gestaltet wird. Tags darauf ruft das linke Netzwerk zur bundesweiten Demonstration des Bündnisses Aufstehen gegen Rassismus auf, um dem Aufstieg der Rechten etwas entgegen zu setzen. Mitte Juli sprachen wir mit den Blockupy-Aktivist_innen Hannah … [Read more...]

Für ein gesellschaftliches Lager der Solidarität – Gegen Rassismus und gegen die Festung Europa

„Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht“ - Rosa Luxemburg Die Abstimmung über den Brexit in Großbritannien am 23. Juni ist der Weckruf für ein ganz anderes Europa, ein Europa der sozialen und demokratischen Rechte. Er zeigt uns die Entfremdung eines großen Teils der Bevölkerung von der realexistierenden Europäischen Union und ist gleichzeitig eine Niederlage der europäischen Eliten. Die Krise des europäischen Integrationsprozesses wird massiv verschärft und auch die Risse im … [Read more...]

Spieglein, Spieglein in der Hand – wer ist die Spalterin in diesem Land….

Die Verhältnisse zum Tanzen bringen – care revolution! Arbeitsministerium. Es klingt wie ein Ort, an dem die Arbeit im Mittelpunkt steht. Doch wer genau hinguckt, sieht gleich, dass in dieser Mitte nicht unser aller Arbeit steht, sondern eigentlich „Profit“ der Kern alles Treibens in diesem Hause ist. In dem SPD-geführten Arbeitsministerium werden Verarmung, Abstieg und Ausgrenzung z.B. durch die Hartz Gesetze produziert. Hier wird gespalten, hier wird der Export der Agenda 2010 … [Read more...]