PM: Bußgeldbescheide wegen „Teilnahme an verbotener Versammlung“ / Blockupy-Bündnis ruft auf Widerspruch einzulegen

Kessel 17.5.2012

Pressemitteilung - Blockupy Frankfurt - 3. Januar 2013 In den letzten Wochen sind sehr viele Bußgeldbescheide durch die Bundesrepublik geschickt worden. Die AktivistInnen sollen an einer verbotenen Versammlung Ende Mai 2012 in Frankfurt teilgenommen haben. Von ihnen werden etwa 125 € Bußgeld verlangt. Das Blockupy-Bündnis ruft alle Betroffenen auf, dagegen Widerspruch einzulegen und geht von einem weiteren juristischen Erfolg aus. … [Read more...]

Unser Protest bleibt legitim!

Unser Protest bleibt legitim

In den letzten Wochen sind weitere Bußgeldbescheide durch die BRD geschickt worden. Die AktivistInnen sollen an einer verbotenen Versammlung Ende Mai 2012 in Frankfurt teilgenommen haben. Von ihnen werden etwa 125 € Bußgeld verlangt. Wie schon bei den vergangenen Bußgeldbescheiden (ca. 235€) gilt es hier, schnellstmöglich Widerspruch einzulegen (unten wird noch mal erklärt, wie genau.). Denn wir geben uns ganz sicher nicht mit der Kriminalisierung unseres Protestes zufrieden und wollen erst … [Read more...]

PM: Blockupy 2013 steht: Erneute Aktionstage in Frankfurt

blockupy demo bengalo

Aktionen zivilen Ungehorsams am 31. Mai und Demonstration am 1. Juni Frankfurt am Main, 17.12.2012 - Pressemitteilung - Blockupy Frankfurt Blockupy Frankfurt kommt wieder: Am 31. Mai und 1. Juni 2013 wird das Bündnis den europäischen Protest gegen die autoritär durchgesetzte Verarmungspolitik in der EU erneut auf die Straßen der Bankenstadt tragen – mit Aktionen zivilen Ungehorsams am Freitag und einer großen Demonstration am Samstag sowie anderen vielfältigen Protesten unter einem Dach. … [Read more...]