Montag 23. Juni: Prozess vor Verwaltungsgericht Frankfurt wegen Kessel Blockupy 2013

Mai 13 - Kessel

Klage der Demo-Veranstalter*innen:
Am 1. Juni 2013 stoppte die Polizei die angemeldete und vom Gericht bestätigte Demonstration von Blockupy Frankfurt, ehe sie das Gebäude der Europäischen Zentralbank erreichte. Fast tausend Teilnehmende wurden bis zu neun Stunden in einem Kessel festeghalten, über zehntausend weiteren wurde ihr Demonstrationsrecht praktisch genommen.

Gegen dieses Anhalten der Demonstration und gegen das Festhalten von Teilnehmenden im Kessel haben die Veranstalter geklagt.
Beide Punkte werden am Montag, dem 23. Juni 2014 – 10:00 Uhr – vor dem Verwaltungsgericht Frankfurt, Adalbertstr. 18, Saal 1 verhandelt.

Öffentliche Beteiligung ist dringend erwünscht.

soli_blockupy_2013-06-08zeichnung02.jpg