Zweite Welle: Let’s catch them all!

Vielfältig, kreativ und direkt gegen die Akteure von Abschottung und Ausgrenzung

Aufruf zu einer zweiten Welle dezentraler Aktionen am 2. September in Berlin

In einer „Zweiten Welle“ rufen wir alle interessierten Gruppen und Einzelpersonen dazu auf, die Vielfalt des linken Gegen-Pols, der sowohl dem rechten Block als auch der neoliberalen Mitte eine Absage erteilt, sichtbar zu machen – und die Feinde grenzübergreifender Solidarität öffentlich zu markieren. Ob Antirassismus, Feminismus, Kämpfe um Wohnraum und gegen prekäre Arbeitsverhältnisse, Erwerbsloseninitiativen, Fluchthilfe oder Klima-Gerechtigkeit: Unsere Kämpfe sind vielfältig und unsere Antworten (im Konkreten) häufig verschieden. Doch um für Offenheit, Solidarität und eine radikal andere Politik zu kämpfen, brauchen wir gemeinsame Momente, die alte Spaltungslinien überwinden und die Kämpfe auf verschiedenen Ebenen miteinander verbinden.

Deshalb laden wir am Nachmittag des 2. September zu dezentralen Aktionen in Berlin ein.

Ob Flashmobs, kreative und direkte Aktionen, Kultur- und Bildungsangebote – lasst uns gemeinsam die Vielfalt unserer Kämpfe sichtbar machen, unsere Demokratie von Unten zeigen und den Gegner in „seiner“ Hauptstadt blockieren, stören und markieren.

Mapping Resistance

Es gibt drei angekündigte Aktionen:

Kein schmutziger Deal mit der Türkei – Stoppt den Krieg in Kurdistan
16 Uhr – Neptunbrunnen (Alexanderplatz)

Pillow Fight Flash Grimm Zentrum: Ein Anti-Wettbewerb-Wettbewerb
18 Uhr – Grimmzentrum (U Friedrichstraße)

Burn Borders Not Coal – Bootstour zum Kraftwerk Klingenberg
15 Uhr – Rummelsburger Bucht (Charlotte-Salomon-Hain 14, nahe S Ostkreuz)

Wenn Ihr Interesse habt mitzumachen oder ihr Fragen habt, kommt gerne zu unseren regulären Treffen (immer mittwochs, 19:00 in der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 21) oder schreibt uns eine Mail an berlin@blockupy.org. Natürlich freuen wir uns aber auch über Überraschungen am Tag selbst.

Den vollständigen Aufruf für die Aktionen der zweiten Welle findet ihr hier: Blockupy Zweite Welle