Samstag: Demonstration ‚Aufstehen gegen Rassismus‘

Am 3. September werden wir unter dem Motto „Grenzenlos solidarisch, Grenzenlos antikapiatialistisch, Grenzenlos Feministisch“ an der Demonstration „Aufstehen gegen Rassismus“ teilnehmen. Wir wollen gemeinsam mit antifaschistischen Kräften, feministischen Aktivist*innen und antirassistischen Initiativen in einem großen, sichtbaren, bunten und entschlossendem Block auf der Demonstration präsent sein.

Als Blockupy beteiligen wir uns an dem Bündnis Aufstehen gegen Rassismus – doch unsere Message wird sein: Um der AfD zu begegnen müssen wir ihren Nährboden bekämpfen und das heißt Verunsicherung und soziale Spaltung
als Produkte der regierenden Politik angreifen, Grenzen aufbrechen und Welcome zu einem Willkommen ohne halbe Sachen machen.

Kommt um 14:00 Uhr an den Adenauerplatz zu unserem Blockupy-Regenschirm-Lauti – ohne Partei- und Organisationsfahnen mit Farben, Schilden und Sonnenbrillen. Oder kommt um 12:30 Uhr an das Bethanien in Berlin Kreuzberg, um gemeinsam mit Blockupy Aktivist*innen zur Demonstration zu fahren. Falls ihr noch Lust habt euch zu beteiligen, ist das der richtige Ort um sich noch einmal abzusprechen und Bezugsgruppen zu finden.

Demonstration: 3. September, 14 Uhr, Adenauerplatz, Berlin